Führungskräfte entwickeln

“Why should anybody be led by you?“

Gibt es eine Zukunft für Management? für Führung?

Seit einiger Zeit finden wir immer mehr technische Möglichkeiten zur Selbstorganisation. Sobald diese Optionen verfügbar sind, wie sehr werden wir noch Menschen brauchen, die andere führen?

Diese Frage ist heute weit offen. Wir haben einfach noch kein klares Bild davon, wie unsere Organisationen in wenigen Jahren aussehen könnten. Wenn Sie sich in diesem Umfeld für eine Führungskarriere entscheiden, wird Ihre Rolle sich vermutlich immer weiter entwickeln, und in manchen Organisationen werden Sie Ihren Führungsstil … mehrmals am Tag verändern. Vom Coach zum Feldwebel über den Wahrsager zum Network Hub bis zum Goldgräber, und viele andere Rollen, ständig im Fluss.

Dazu brauchen Sie eine stabile Persönlichkeit. In einem Leadership Seminar, Programm, einer Simulation oder einem Game werden wir Sie bei drei Aktivitäten unterstützen: discover your personality, develop your personality, and deploy your personality. Wir werden alles tun, Sie zum Kern dessen zu bringen, was Sie als Führungspersönlichkeit ausmacht – und Sie vor Ihre wichtigsten Herausforderungen, inneren Dilemmas und grundlegenden Fragen stellen. 4 C’s, 6 P’s, 8 steps, S.M.A.R.T. oder andere Modelle können dabei erhellend sein, aber was letztendlich wirklich hilfreich sein wird, ist  wahrscheinlich so einzigartig wie Ihre Organisation, und so individuell wie Sie als Person.

Um das tatsächlich zu leisten, haben wir den Ansatz des 3rd Generation Training (s. Präsentation) entwickelt: Entwicklungsprogramme, die gesetzte Ziele erreichen, die Gruppe aktiv als Lernraum nutzt und dabei (dennoch? oder gerade deswegen?) auf jede/n einzelne/n TeilnehmerIn fokussiert.

Angelika Mascherbauer
People & Organizational Development Manager

Brau Union Austria AG, part of the Heineken Company
Ich schätze Stefan Doblhofer beruflich aufgrund seines professionellen und überzeugenden Auftritts, gepaart mit fundiertem Wissen und vielfältigem Erfahrungshintergrund sowie privat als empathischen, herzlichen und humorvollen Menschen.
Mit viel Fachkompetenz, Erfahrung, einem klaren Blick und dem nötigen Gespür leitet Stefan schon langjährig sehr erfolgreich unser Middle Manager Programm. Die Rückmeldungen der Führungskräfte sind dazu stets mehr als positiv.